Gemeinsame Entwicklungsstrategien

Eine besondere Herausforderung, gerade
für die Zentren im ländlichen Raum, ist
die Nahversorgung mit Dienstleistungen
und Gütern des täglichen Bedarfs.

 
© Gemeinde Litzendorf
Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs

 

Beispielgebende Modell- und Programmkommunen
zeigen auf, dass sich ein attraktives
Nahversorgungs- und Einzelhandelsangebot
in zentraler Lage dann erreichen lässt,
wenn Gemeinde und örtliche Wirtschaft
eine gemeinsame Strategie verfolgen und
fest an einem Strang ziehen.

 

Wertvolle Hilfen hierfür stellen förderfähige Einzelhandelskonzepte mit städtebaulichen Zielaussagen dar.